Bester Bartschneider 2019

Die 5 beliebtesten & besten Barttrimmer im Vergleich

Philips Bartschneider Series 5000 mit dynamischem Haarführungssystem BT5205/16 (17 Längeneinstellungen)
Braun Barttrimmer/Bartschneider BT5090, mit 25 Längeneinstellungen, inkl. Präzisionstrimmer, Ladestation und Etui, silber
Philips OneBlade Pro Trimmen, Stylen, Rasieren / Präzisionskamm für 12 Längen (QP6510/30)
Remington Bartschneider-Set Barba MB320C, keramikbeschichtete Klingen, schwarz/grau
Gillette 3-in-1 Styler Barttrimmer, Rasierer und Definierer
Philips BT5205/16
Braun BT5090
Philips OneBlade Pro QP6510/30
Remington MB320C
Gillette Fusion ProGlide Power
550 Bewertungen
1.003 Bewertungen
424 Bewertungen
5.099 Bewertungen
1.281 Bewertungen
55,99 EUR
39,99 EUR
56,74 EUR
24,90 EUR
16,95 EUR
Philips Bartschneider Series 5000 mit dynamischem Haarführungssystem BT5205/16 (17 Längeneinstellungen)
Philips BT5205/16
550 Bewertungen
55,99 EUR
Braun Barttrimmer/Bartschneider BT5090, mit 25 Längeneinstellungen, inkl. Präzisionstrimmer, Ladestation und Etui, silber
Braun BT5090
1.003 Bewertungen
39,99 EUR
Philips OneBlade Pro Trimmen, Stylen, Rasieren / Präzisionskamm für 12 Längen (QP6510/30)
Philips OneBlade Pro QP6510/30
424 Bewertungen
56,74 EUR
Remington Bartschneider-Set Barba MB320C, keramikbeschichtete Klingen, schwarz/grau
Remington MB320C
5.099 Bewertungen
24,90 EUR
Gillette 3-in-1 Styler Barttrimmer, Rasierer und Definierer
Gillette Fusion ProGlide Power
1.281 Bewertungen
16,95 EUR

Bester Bartschneider vom Ratgeber: Das richtige Produkt kaufen

Bartschneider Test
Für viele Männer ist ein gepflegter Bart sehr wichtig, da er auf das äußere Erscheinungsbild großen Einfluss hat. Außerdem kommt eine gepflegte Bartkultur auch bei den meisten Frauen sehr gut an, da ein gepflegter Bart einen Mann seriös und reif erscheinen lässt. Damit die unterschiedlichen Bartschnitte jedoch auch optimal gelingen und das Gesicht gepflegt aussieht, spielt der richtige Barttrimmer eine wichtige Rolle. Inzwischen gibt es zahlreiche Modelle, sowie Hersteller und es ist schwierig, sich für einen Barttrimmer zu entscheiden. Im folgenden Bartschneider Vergleich werden die verschiedenen Varianten vorgestellt, damit die Kaufentscheidung leichter fällt.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Wer nicht nur gerne ein glattes Gesicht bevorzugt, sondern auch mal einen gepflegten Dreitagebart mag, für den ist ein Barttrimmer die beste Variante.
  • Um sich nicht von einem vollen Akku abhängig sein zu müssen, empfiehlt es sich, einen Bartschneider Barttrimmer zu wählen, der auch netzbetrieben seine Arbeit verrichten kann.
  • Wer einen guten Barttrimmer kaufen möchte, muss nicht zwangsweise zu einem kostspieligen Modell greifen. Es gibt inzwischen auch schon gute und preiswerte Modelle.

Wozu dient ein Bartschneider?

Viele denken, ein konventioneller Rasierer bzw. elektrischer Rasierer reicht für die tägliche Rasur vollkommen aus. Dennoch kann es sinnvoll sein, die bisherigen Rasurgewohnheiten mal zu überdenken und vielleicht zu einem Barttrimmer zu greifen. Hiermit ist nicht nur eine Komplettrasur möglich, sondern auch gewagte Konturen oder ein gepflegter Dreitagebart. Wer also seinem Bart viel Aufmerksamkeit widmet, dem bringt ein Barttrimmer zahlreiche Vorteile. Welche dies sind und ob es auch Nachteile gibt, wird im Folgenden erläutert.

Vorteile

  • schonend zur Haut
  • rasiert präzise und schnell
  • oft für Bart und Kopfhaar geeignet
  • ermöglicht verschiedene Bartstyles
  • recht preiswert erhältlich
  • einfache Reinigung
  • können oft auch unter der Dusche verwendet werden

Nachteile

  • stoppelfreie Rasuren nicht möglich, sprich zusätzlicher Rasierer wird benötigt

Bartschneider Vergleich: Die Kaufkriterien

Wer Interesse an einem Bartschneider hat, wird von einem großen Angebot überrascht werden. So unterscheiden sich die Barttrimmer nicht nur preislich, sondern auch funktional. Nicht jedes Gerät hält jedoch was er verspricht und auch der Preis sagt nicht immer etwas über die Qualität eines Bartschneiders aus, da es inzwischen auch preiswerte Modelle gibt, die mit einem hochwertigen Markenbartschneider locker mithalten können. Welche Kriterien der beste Bartschneider erfüllen sollte, wird in den folgenden Abschnitten erläutert.

Abwaschbarkeit

Ein guter Bart-Schneider ist besonders pflegeleicht. Daher sollte dieser am besten wasserfest und abwaschbar sein. Dies hat vor allem den Vorteil, dass ein Wasser abweisender Bartschneider auch unter der Dusche verwendet werden kann.

Der Akku

Für einen kabellosen Einsatz sind akkubetriebene Geräte bestens geeignet. Hier sollte darauf geachtet werden, dass der Akku lange hält und auch schnell aufgeladen ist. Um von dem Akku nicht abhängig zu sein, sollte das Gerät jedoch auch während dem Netzbetrieb funktionieren.

Ergonomisch

Ein anatomisch geformter Griff sorgt für eine komfortable Rasur. Zusätzlich sollte der Griff rutschfest und die Bedienelemente so angeordnet sein, dass diese während der Rasur nicht versehentlich betätigt werden können. Ein ergonomischer Griff sorgt dafür, dass der Schneider auch bei längeren Arbeiten noch bequem in der Hand liegt, ohne dass diese Ermüdungserscheinungen bekommt.

Aufsätze

Viele Hersteller liefern meistens einen Aufsatz mit. Dieser sollte nicht zu weich, jedoch auch nicht zu hart sein und sich dem Gesicht gut anpassen. Scharfe Kanten sind hier natürlich fehl am Platz. Sind mehrere Aufsätze vorhanden, ist das natürlich sehr praktisch, da so mehr Vielfältigkeit geboten wird.

Präzisionstrimmer

Damit mit dem Barttrimmer auch Styles und Konturen gelingen, sollte dieser über einen Präzisionstrimmer verfügen, da diese schmaler sind. Für großflächige Bartarbeiten eignet sich hingegen ein breiter Trimmer optimal.

Schneidwerk

Das A und O ist natürlich ein leistungsstarker Schneidsatz bei einem Bart-Schneider. Dieser sollte im Durchschnitt einen Schnittbereich von 1 bis 10 mm abdecken. Edelstahlklingen sind besonders gut. Wer jedoch auf der Suche nach etwas robusterem ist, sollte direkt zu Keramikklingen greifen. Diese sind in der Anschaffung zwar etwas kostspieliger, dafür aber auch langlebiger, da sie wesentlich strapazierfähiger sind.

Da die beste Klinge irgendwann mal den Geist aufgibt, sollte hier auch darauf geachtet werden, ob diese einfach zu wechseln ist und ob die Klingen auch einfach zu bekommen sind. Viele Klingen können zudem noch Mal geschärft werden, wenn diese mal stumm geworden sind. Dadurch kann die Gerät-Lebzeit verlängert werden.

19,00 EUR
550 Bewertungen
Philips Bartschneider Series 5000 mit dynamischem Haarführungssystem BT5205/16 (17 Längeneinstellungen)
  • Dynamisches Schersystem für Bart und Haar: der integrierte Kamm hebt die Haare und führt sie so in die optimale Schneideposition für müheloses, gleichmäßiges Trimmen
  • 17 einstellbare Längen (0,4 mm - 7 mm) über das Philips ZoomWheel (Aluminium), Li-Ionen Akku
  • Betrieb mit und ohne Ladekabel möglich, qualitativ hochwertiger Li-Ion Akku mit bis zu 70 min Betriebszeit bei 1 Std. Ladezeit
  • 100% wasserdicht für einfaches Reinigen
  • Lieferumfang: Bartschneider, 1x Kammaufsatz

Pflege und Reinigung des Bartschneiders

Herkömmliche Bartschneider lassen sich gut mit einem Pinsel reinigen. Wesentlich angenehmer ist es, wenn der Scherkopf oder das gesamte Gerät abwaschbar ist. Dadurch können selbst feinste Staubpartikel aus dem Gehäuse gespült werden. Ein weiterer Vorteil besteht bei einem Wasser abweisendem Bartschneider darin, dass er auch bequem unter der Dusche verwendet werden kann.

Damit das Gerät lange hält, sollte er am besten auch regelmäßig geölt werden. Dazu werden am besten wenige Tropfen auf die Klinge gegeben. So kann sich das Öl optimal selber verteilen. Viele Bart-Schneider erhalten im Lieferumfang dieses Öl direkt schon dabei.

Der richtige Barttrimmer für einen gepflegten 3-Tage-Bart

Für einen Dreitagebart sind Barttrimmer generell die beste Wahl. Sie erreichen eine Schnittlänge von ca. 1,4 mm und 4 mm und sind so optimal für einen gepflegten und gestylten Dreitagebart. Für welchen Barttrimmer sich letztendlich entschieden wird, hängt also von den persönlichen Bedürfnissen und Vorlieben ab. Zahlreiche Hersteller bieten mittlerweile die unterschiedlichsten Modelle an, welche über verschiedene Funktionen verfügen. Wer Flexibilität wünscht, greift daher am besten zu einem Gerät, der auch fürs Kopfhaar geeignet ist. Wenn gerne zwischen kompletter Rasur und feinen Konturen gewechselt werden soll, sollte zudem ein Präzisionstrimmer sowie ein breiter Aufsatz im Lieferumfang enthalten sein.

Fazit

Wer auf einen gepflegten Bart viel Wert legt und gerne Abwechslung haben möchte, für den ist ein Bartschneider optimal geeignet. Eine komplette Rasur, ein gepflegter Dreitagebart oder auffällige Bartkonturen – mit einem guten Barttrimmer ist das kein Problem. Ob ein Bart-Schneider für die Bedürfnisse ausreicht oder ob er ergänzend zum Nassrasierer verwendet wird, bleibt dabei jedem selber überlassen.