Beste Küchenmaschine 2019

Die 5 beliebtesten & besten Knetmaschinen im Vergleich

Bosch MUM5 MUM56340 Styline Küchenmaschine (900 W, 3 Rührwerkzeuge Edelstahl, spülmaschinenfest, 3,9 Liter, Teigmenge 2kg, Durchlaufschnitzler 3 Scheiben, Mixaufsatz, Zitruspresse, Fleischwolf) grau
Kenwood Chef XL Titanium KVL8320S – leistungsstarke Küchenmaschine, 6,7 l Rührschüssel mit Innenbeleuchtung, Easy-Lift & Interlock-Sicherheitssystem, 1700 W, inkl. 5-teiligem Patisserie-Set, silber
Kenwood Cooking Chef KM096 Küchenmaschine (1500 Watt, Induktion 20-140°C, 6,7 L Füllmenge, 1,6 L ThermoResist Glas-Mixaufsatz, 1,2 L Multi-Zerkleinerer)
Philips HR7762/90 Küchenmaschine (750 Watt, inkl. Knethaken, Standmixer und Mühle) schwarz
Klarstein TK2-Mix8-S Bella Argentea Küchenmaschine 1200 W, 5 Liter
Bosch MUM56340 Styline
Kenwood Chef XL Titanium
Kenwood Cooking Chef KM096
Philips HR7762/90
Klarstein TK2-Mix8-S Bella Argentea
927 Bewertungen
82 Bewertungen
73 Bewertungen
752 Bewertungen
726 Bewertungen
249,00 EUR
ab 632,40 EUR
ab 733,00 EUR
79,08 EUR
ab 94,99 EUR
Bosch MUM5 MUM56340 Styline Küchenmaschine (900 W, 3 Rührwerkzeuge Edelstahl, spülmaschinenfest, 3,9 Liter, Teigmenge 2kg, Durchlaufschnitzler 3 Scheiben, Mixaufsatz, Zitruspresse, Fleischwolf) grau
Bosch MUM56340 Styline
927 Bewertungen
249,00 EUR
Kenwood Chef XL Titanium KVL8320S – leistungsstarke Küchenmaschine, 6,7 l Rührschüssel mit Innenbeleuchtung, Easy-Lift & Interlock-Sicherheitssystem, 1700 W, inkl. 5-teiligem Patisserie-Set, silber
Kenwood Chef XL Titanium
82 Bewertungen
ab 632,40 EUR
Kenwood Cooking Chef KM096 Küchenmaschine (1500 Watt, Induktion 20-140°C, 6,7 L Füllmenge, 1,6 L ThermoResist Glas-Mixaufsatz, 1,2 L Multi-Zerkleinerer)
Kenwood Cooking Chef KM096
73 Bewertungen
ab 733,00 EUR
Philips HR7762/90 Küchenmaschine (750 Watt, inkl. Knethaken, Standmixer und Mühle) schwarz
Philips HR7762/90
752 Bewertungen
79,08 EUR
Klarstein TK2-Mix8-S Bella Argentea Küchenmaschine 1200 W, 5 Liter
Klarstein TK2-Mix8-S Bella Argentea
726 Bewertungen
ab 94,99 EUR

Beste Küchenmaschine vom Ratgeber: Das richtige Produkt kaufen

Küchenmaschine Test
Eine Küchenmaschine gehört in jeden gut ausgestatteten Haushalt. Mit ihrer Hilfe können Menschen sehr schnell und einfach tolle Gerichte und leckeres Gebäck zaubern. Knetmaschinen sind in der Regel nicht besonders billig, daher sollten sich Käufer in einem Küchenmaschinen Vergleich informieren, bevor sie sich so eine Knetmaschine kaufen. Dort finden sie Informationen, wie die beste Küchenmaschine aussehen kann und welche Funktionen sie erfüllen muss.

Was genau ist eine Küchenmaschine?

Bei einer Küchenmaschine handelt es sich um ein Gerät für die Küche. Sie besteht in der Regel aus einer großen Schüssel, in welche bestimmte Zutaten hineingegeben werden können. Über der Schüssel befindet sich ein Rotor, an welchen ein Knethacken oder anderes Werkzeug befestigt werden kann. Durch den Anschluss an den Strom wird der Motor in Bewegung gebracht, womit dadurch der Hacken bewegt wird und die Zutaten vermischt werden.

Die Geschwindigkeit des Motors kann dabei individuell eingestellt werden. So wird zum Beispiel Brotteig bei einer kleinen Geschwindigkeit zubereitet, Eiweiß wird mit Zucker bei einer hohen Geschwindigkeit geschlagen. Je nach Knetmaschine gibt es hier viele verschiedene Einstellungen und vorprogrammierte Modi, die der Nutzer aussuchen kann. Die Maschine kann normalerweise auch Eis crushen.

Für wen ist eine Knetmaschine geeignet?

Eine Küchenmaschine eignet sich für Menschen, die oft und gerne kochen bzw. backen. Sie erleichtert viele Vorgänge, sodass der Nutzer die Zeit für andere Dinge nutzen kann, während die Maschine sich um die Zubereitung kümmert. Da sich die Maschinen vor allem in der Größe der Rührschüssel unterscheiden, eignen sich die verschiedenen Modelle für unterschiedliche Familien.

Singles und Paare kommen meistens mit einer Küchenmaschine mit einem Fassungsvermögen von ungefähr zwei Litern aus. Eine Familie mit Kindern sollte sich eine Maschine mit ungefähr drei bis vier Litern anschaffen, noch größere Familien sollten auf eine Schüssel mit mindestens fünf Litern zurückgreifen. Die Schüssel der Knetmaschine bestimmt im Endeffekt die Menge an Teig bzw. Essen, die mit einem Mal hergestellt werden kann. Es ist allerdings nicht empfehlenswert, sich nur sicherheitshalber eine zu große Schüssel zu kaufen. Die meisten Küchenmaschinen arbeiten erst ab einer bestimmten Einfüllmenge optimal, da der Rührbesen sonst nicht die Lebensmittel berührt.

Des Weiteren unterscheiden sich die Küchenmaschinen in ihrem Gewicht und in ihrer Form und Farbe. Die Maschine sollte zwar nicht zu schwer sein, allerdings ist die Knetmaschine ein Gerät, dass die meiste Zeit an einem Platz verbringen wird. Sie wird kaum bewegt oder verschoben, weswegen auch ein größeres Gewicht nicht negativ wirkt. Durch das höhere Gewicht verrutscht die Maschine auch bei hohen Leistungen nicht und bietet einen sicheren Halt. Die meisten Geräte wiegen zwischen fünf und zehn Kilogramm. Das Küchengerät sollte sich natürlich auch farblich zur Küche fügen. Die Maschinen stehen in etlichen Farben und Formen zur Verfügung – hier hat der Nutzer die Qual der Wahl, denn weder Form noch Farbe haben einen Einfluss auf die Arbeitsweise des Gerätes.

Wichtige Eigenschaften einer guten Küchenmaschine

Die Leistung

Die Leistung der Küchenmaschine gibt eine Aussage darüber, wie stark der Motor die einzelnen Komponenten verrühren oder verkneten kann. Sie wird in Watt angegeben und bildet durch Multiplikation mit der Zeit die Energie. Wird zum Beispiel eine Knetmaschine mit einer Leistung von 1000 Watt eine Sekunde lang betrieben, so verbraucht sie 1000 Joule an Energie. Wird die Maschine eine Stunde lang betrieben, so kostet dieser Betrieb genau eine Kilowatt-Stunde, also ungefähr 20 Cent. Die Leistung einer Maschine sollte zwischen 500 Watt und 2000 Watt liegen. Die 500 Watt sind dabei die Untergrenze, um noch ein gutes Ergebnis zu erreichen. Maschinen mit einer kleineren Leistung können die einzelnen Bestandteile nicht gut genug verrühren. Wer die Knetmaschine für schwere Arbeiten einsetzen möchte, sollte sich einen stärkeren Motor anschaffen.
Allgemein gilt: Je größer die Rührschüssel, desto größer die Leistung.
Meistens ist eine Leistung von 1000 Watt ausreichend für alle Aufgaben, die mit dem Küchengerät gemacht werden können.

Eine wichtige Information, die Kunden oft vorenthalten wird, ist die maximale Betriebsdauer einer Knetmaschine. Diese ist in der Anleitung zu finden und gibt an, wie lange die Maschine maximal am Stück betrieben werden kann. Das Problem einer Knetmaschine ist die fehlende Kühlung. Die Maschine gebraucht unglaublich viel Energie und erzeugt dabei neben der Drehung des Motors auch eine Menge an Wärme. Diese Wärme kann die Küchenmaschine nur bedingt abführen, da sie keinen Lüfter hat (wie zum Beispiel ein Staubsauger). Daher darf das Küchengerät immer nur eine bestimmte Zeit lang am Stück betrieben werden, um Schäden am Motor zu vermeiden. Diese Zeit beträgt normalerweise einige Minuten. Ist sie erreicht, so muss das Gerät für einige Minuten ruhen, um sich abzukühlen. Die Nicht-Beachtung dieser Regel ist eine der häufigsten Ursachen für die Defekte an Küchenmaschinen.

Das Material und das Design

Die meisten Geräte werden entweder aus Kunststoff oder aus Edelstahl gefertigt. Ein Gerät aus Kunststoff ist zwar leichter, allerdings sieht eine Edelstahlverkleidung viel besser und qualitativ hochwertiger aus. Auf jeden Fall sollte die Schüssel aus Edelstahl sein, da diese viel stabiler ist als ihr Vorgänger aus Kunststoff. Idealerweise sollte die Schüssel auch spülmaschinenfest sein, damit sie einfach in der Spülmaschine mit dem anderen Geschirr mutgewaschen werden kann.

Das Rührwerk

Eine sehr wichtige Eigenschaft einer Knetmaschine stellt das Rührwerk dar. Dieses besteht auf dem Motor und einem Clip, in welchen die verschiedenen Aufsätze eingesteckt werden können. Dabei gibt es den sogenannten Rührbesen, welcher vor allem für das Verrühren von Flüssigkeiten geeignet ist. Der Knethacken wird zum Kneten und Vermischen von sehr harten und schweren Gegenständen verwendet. Die Aufsätze sollten nach Möglichkeit ebenfalls aus Edelstahl gefertigt sein, damit sie nicht leicht beschädigt werden.

Die Handhabung

Eine Knetmaschine sollte natürlich einfach und schnell bedient werden können. Daher verfügen die Geräte meist nur über sehr wenige Tasten. Die Geschwindigkeit des Motors kann entweder über einen Schalter oder einen Regler eingestellt werden, die Einstellung kann entweder stufenlos oder mit Stufen erfolgen. Des Weiteren gibt es verschiedene Knöpfe für die unterschiedlichen Funktionen der Küchen-Maschine. So haben die neuen Modelle auch eine Funktion zum Unterheben von Zutaten (zum Beispiel Eischnee), bei welcher die Maschine schon nach zwei Umdrehungen stoppt, damit die Zutaten nicht komplett vermischen.

Eine sehr komfortable Funktion ist der Timer. Dabei kann der Timer an der Küchenmaschine eingestellt werden. Nach einer bestimmten Zeit hört diese dann auf zu arbeiten. Der Nutzer muss dann nicht mehr neben der Maschine stehen und diese beobachten.
Einige der Küchenmaschinen haben auch eine integrierte Kochfunktion. Das beteutet, dass die Rührschüssel wie ein Dampfgarer funktioniert. Diese Ausführungen sind allerdings sehr teuer und noch nicht weit verbreitet.

Wie sieht es mit einer Waage aus?

Für die meisten Anwendungen in der Küche wird eine Waage benötigt, um die genauen Mengen der Zutaten abzuwiegen. Die neuen Küchenmaschinen verfügen heutzutage über eine integrierte Waage. Diese ist im Boden der Knetmaschine integriert und wird aktiv, sobald der Nutzer die Schüssel in das Küchen-Gerät platziert. Diese Funktion ist extrem bequem, da die Schüssel nicht andauernd aus der Maschine auf eine externe Waage gebracht werden muss. Die Küchenmaschinen mit integrierter Waage sind in der Regel etwas teurer.

Wo sollte man eine Küchenmaschine kaufen?

Wie auch alle anderen Küchengeräte, können Küchenmaschinen entweder online oder im Fachhandel gekauft werden. Es ist zu empfehlen, sich das Gerät zuerst in einem Laden anzusehen und auszuprobieren. Dort kann der Nutzer sehen, wie groß, schwer und wie handlich die Maschine ist. Allerdings ist auch eine Bestellung in einem Online-Shop recht unproblematisch, da der Artikel bei Nicht-Gefallen einfach zurück gesendet werden kann. Hier gilt das 14-tägige Rückgaberecht ohne einen besonderen Grund. Im Internet gibt es die Maschinen meistens in einer größeren Vielfalt.

Wie teuer sollte eine Knetmaschine sein?

Der Preis der Küchenmaschine hängt in erster Linie davon ab, was mit dieser gemacht wird. Eine kleine und einfache Maschine kann schon für unter 50 Euro erworben werden, bringt allerdings nicht eine hohe Leistung und kann daher nicht alle Funktionen ausführen. Die teureren Modelle kosten ungefähr 120 Euro und verfügen über einen starken Motor, eine große Schüssel und viele eingebaute Funktionen.

Reinigung und Wartung

Eine Küchenmaschine bedarf keiner besonderen Wartung, sie muss nur mit der Zeit gereinigt werden. Dazu gehört nicht nur die Reinigung der benutzen Komponenten, sondern auch die äußere Reinigung der Küchenmaschine, um Staub und Dreck vom Gehäuse zu entfernen. Viele Komponenten sind für die Spülmaschine geeignet, allerdings sollte der Nutzer trotzdem vor dem Einengen überprüfen, ob die Schüssel oder der Knethaken auch wirklich in der Spülmaschine mutgewaschen werden darf. Der Motor darf keiner besonderen Wartung.

Das Zubehör

In der Regel kommt die Knetmaschine mit recht wenig Zubehör zum Kunden. Wer allerdings ausgefallenes Zubehör benötigt (zum Beispiel einen Aufsatz für einen Fleischwolf), kann sich dieses beim Hersteller nachkaufen. Ein großes Set mit Zubehör kostet dabei ungefähr 50 Euro. Es ist darauf zu achten, dass nur das Zubehör des Herstellers gekauft wird. Zubehör von anderen Herstellern passt möglicherweise nicht auf die Maschine.

100,00 EUR
927 Bewertungen
Bosch MUM5 MUM56340 Styline Küchenmaschine (900 W, 3 Rührwerkzeuge Edelstahl, spülmaschinenfest, 3,9 Liter, Teigmenge 2kg, Durchlaufschnitzler 3 Scheiben, Mixaufsatz, Zitruspresse, Fleischwolf) grau
  • Extra starker Motor (900 W) für anspruchsvolle Teige und schnelle Verarbeitung
  • Vielseitig einsetzbar mit Patisserie-Set (Schlagbesen, Rührbesen, Knethaken), Durchlaufschnitzler mit drei Scheiben zum Raspeln, Reiben, Schneiden, zusätzlich Mix-Aufsatz, Zitruspresse und Fleischwolf
  • Große Rührschüssel aus Edelstahl (max. Teigmenge 2,0 kg) und sieben Arbeitsstufen plus starker Momentstufe für grenzenlosen Backspaß
  • Easy Arm Lift: Einfache und kraftsparende Ein-Knopf-Bedienung des multifunktionalen Rührarms mit drei Antriebsstellen; Einfach und sicher zu bedienen (Bosch Technik); Leicht zu reinigen (Spülmaschinen geeignetes Zubehör)
  • Lieferumfang: Bosch Styline MUM56340 Küchenmaschine, Mixeraufsatz Kunststoff, Raspelwendescheibe, Reibscheibe mittelfein, Rühr-/Schlagbesen, Schneidwendescheibe, Zitruspresse, Deckel, Durchlaufschnitzler, Edelstahl-Rührschüssel, Fleischwolf, Knethaken Metall, Zubehörtasche dunkelgrau, Rezept-DVD

Fazit

Wer sich also demnächst eine Küchenmaschine kaufen möchte, der sollte vor dem Kauf zuerst in einem Knetmaschinen Vergleich herausfinden, welche für seine Bedürfnisse die beste Küchenmaschine ist. Es gibt viele Unterschiede, welche den Preis und die Qualität der Maschine bestimmen. Mit der richtigen Auswahl wird der Kunde viel Freunde beim nächsten Kochen oder Backen haben und mit dem Ergebnis zufrieden sein.