Bester Haartrockner 2018

Die 5 beliebtesten & besten Föhne im Vergleich

Philips DryCare Prestige Haartrockner mit MoistureProtect Sensor HP8280/00, 2300 W, DC-Motor und 2 Aufsätze
Babyliss AC Haartrockner PRO EXPRESS 6614E, 2300W
Philips DryCare Advanced Haartrockner mit ThermoProtect Technologie HP8232/00, 2200 W, DC-Motor und 2 Aufsätze
Braun Satin Hair 7 SensoDryer Haartrockner HD 785, mit IonTec und Diffusor, 2000 Watt
Dyson Supersonic Hairdryer -Fuchsia
Philips Moisture Protect HP8280/00
Babyliss AC PRO EXPRESS 6614E
Philips Ionen-Haartrockner HP8232/00
Braun Satin Hair 7 HD785
Dyson Supersonic Hairdryer Fuchsia
332 Bewertungen
446 Bewertungen
2.025 Bewertungen
535 Bewertungen
32 Bewertungen
61,99 EUR
59,90 EUR
ab 30,86 EUR
48,45 EUR
318,00 EUR
Philips DryCare Prestige Haartrockner mit MoistureProtect Sensor HP8280/00, 2300 W, DC-Motor und 2 Aufsätze
Philips Moisture Protect HP8280/00
332 Bewertungen
61,99 EUR
Babyliss AC Haartrockner PRO EXPRESS 6614E, 2300W
Babyliss AC PRO EXPRESS 6614E
446 Bewertungen
59,90 EUR
Philips DryCare Advanced Haartrockner mit ThermoProtect Technologie HP8232/00, 2200 W, DC-Motor und 2 Aufsätze
Philips Ionen-Haartrockner HP8232/00
2.025 Bewertungen
ab 30,86 EUR
Braun Satin Hair 7 SensoDryer Haartrockner HD 785, mit IonTec und Diffusor, 2000 Watt
Braun Satin Hair 7 HD785
535 Bewertungen
48,45 EUR
Dyson Supersonic Hairdryer -Fuchsia
Dyson Supersonic Hairdryer Fuchsia
32 Bewertungen
318,00 EUR

Bester Haartrockner vom Ratgeber: Das richtige Produkt kaufen

Haartrockner Test

  • Ein Haartrockner beziehungsweise ein Föhn ist ein alltägliches Gerät, welches mittels Motor durch Elektrizität arbeitet. Der dadurch erzeugte Luftstrom trocknet die Haare zuverlässig.
  • Grundsätzlich kann man zwischen einem handelsüblichen und einem gewerblichen Haartrockner wählen. Erstere sind mit einem DC-Motor, also Gleichstrom-Motor ausgerüstet. Die Profi-Haartrockner hingegen sind mit einem AC-Motor, also Wechselstrom-Motor ausgestattet.
  • Die Ionen-Technologie beim Föhn entfernt dank negativer Ionen alle statischen Aufladungen aus dem Haar und gewährleistet kürzere Föhnzeiten, sodass Zeit und Geld gespart werden.

Worauf ist beim Kauf eines Föhnes zu achten?

Ein Haartrockner wird von Damen und Herren zum Trocknen und Stylen der Haare verwendet. Beim Kauf eines Föhnes sollte ein hochwertiges und gut verarbeitetes Gerät gekauft werden. Ein bester Haartrockner besitzt unter anderem einen ergonomischen Handgriff, der auch bei längerem Föhnen der Haare für eine angenehme Haltung sorgt. Noppen oder auch eine leicht aufgeraute Lackierung am Föhngriff bieten einen guten Halt. Darüber hinaus sollte der Föhn nicht zu schwer sein, um entspannt arbeiten zu können. Die Geschwindigkeit, sowie die Temperatur des Föhns sollten sich in Stufen einstellen lassen.

Die Kalttaste am Föhn fixiert die Frisur

Heutzutage verfügen alle Föhne über Schalter, Reglertasten und Knöpfe, mit denen die erzeugte Wärme und der Luftstrom reguliert werden. Zu heiße Luft beschädigt die Haarstruktur und die Kopfhaut. Aus diesem Grund ist in den meisten Föhnen eine Kalttaste integriert, mit der sich die Frisur fixieren lässt. Geräte mit DC-Motoren reduzieren die Wärme mit einem Knopfdruck auf die Kalttaste. Profi-Haartrockner hingegen nehmen vollständig die Wärme weg, damit nur kalte Luft die Haare trocknet und die Frisur länger hält.

Must Have, die Stylingdüse und die Luftdusche

Im Haartrockner Vergleich zeigte sich, dass Geräte mit einem umfangreichen Zubehör das gute Aussehen vereinfachen. Die Föhndüse bzw. die Stylingdüse gehört zur Standardausrüstung jedes Haartrockners. Ein Luftstrom trifft auf eine Haarsträhne und bewirkt den gewünschten Effekt. Die Luftdusche, auch als Diffusor bekannt, ist ideal, um Locken, sowie Naturwellen und Dauerwellen zu stylen.

Auf Kabellänge und auf den Motor achten

Beim Haartrockner kaufen ist es wichtig darauf zu achten, dass die Länge des Kabels ausreichend lang ist, also mindestens 2,50 Meter, um bequem die Haare föhnen zu können.
Der Motor des Föhns sollte leise arbeiten. Abhängig vom Modell verfügt das Gerät über einen Gleichstrom-Motor, mit dem der Föhn täglich etwa zehn Minuten arbeitet.
Ein Modell mit Wechselstrom-Motor hingegen kann täglich bis zu 2000 Stunden in Betrieb genommen werden und eignet sich ideal für Friseure.

Haartrockner mit Ionen-Technologie

Ein Föhn mit Ionen-Technologie ist eine gute Wahl, da ein statisches Aufladen der Haare verhindert wird und dafür Glanz und Volumen entsteht. Föhne gibt es in den unterschiedlichsten Designs und Farben. Ein Gehäuse aus stabilem Kunststoff ist sehr vorteilhaft. Die Geräte besitzen eine Leistung zwischen 1200 und 2400 Watt. Für den Hausgebrauch ist ein Föhn mit mindestens 1800 Watt angemessen.

Einstellung der Geschwindigkeit und der Temperatur

Je nachdem welcher Haartrockner gekauft wird, ist das Gerät mit zwei und sechs Geschwindigkeitseinstellungen und Temperatureinstellungen ausgestattet. Ebenfalls eine Kaltstufe ist vorhanden. Beendet wird das Haar-Styling mit der Kaltstufe, damit die Frisur eine gute Haltbarkeit mit Volumen und Glanz bekommt. Die Turbotaste ist eine zusätzliche Gebläsestufe, mit der die Haare rascher trocken werden. Qualitativ hochwertige Föhne mit einem integrierten Hitzeschutz wiegen in etwa 460 bis 550 Gramm und arbeiten mit einer Spannung von 230 bis 240 Volt. Einige Föhne besitzen eine Energiesparstufe, mit der Strom gespart wird.

Haartrockner mit rotierender Warmluftbürste

Ein Gerät mit rotierender Warmluftbürste stylt und trocknet die Haare in nur einem Arbeitsschritt. Dadurch wird ein schönes Volumen der Haare erzielt. Dabei kann die Drehrichtung und die Geschwindigkeit der Bürste frei gewählt werden. Bürstenaufsätze mit verschiedenen Durchmessern können für jede Haarlänge zum Einsatz kommen. Die rotierende Warmluftbürste besitzt eine Leistung von 1000 Watt.

Haarstyling-Sets realisieren unterschiedliche Looks

In einigen Haarstyling-Sets ist nicht nur ein Haartrockner enthalten, sondern auch ein umfangreiches Zubehör. Mit so einem praktischen Set kann für jeden Anlass die perfekte Frisur gestylt werden. Die Haare werden mit dem Föhn getrocknet und der Aufsatz für die Lockenstab-Funktion zaubert eine Lockenpracht ins Haar. Die aufsteckbare Lockenbürste trocknet und stylt die Haare zugleich. Ein mit Keramik beschichteter Aufsatz glättet die Haare schonend. Eine eingebaute Kontrollleuchte informiert darüber, wie lange der Föhn noch heiß ist. Dank des Drehgelenks wird ein Brechen des Kabels verhindert. Mit Hilfe der Aufhängeöse wird der Föhn bequem und platzsparend aufbewahrt.

Der Mini-Föhn für Reisen und Freizeit

Ein Reise-Föhn ist handlich, kompakt und ist ideal für Reisen und für den Urlaub oder am Campingplatz. In den meisten Hotels stehen Föhne zur Verfügung, die allerdings nicht besonders praktisch sind und ein viel zu kurzes Kabel haben. Während der Benutzung muss ständig die On-Taste gedrückt werden. Da ist ein flexibler Mini-Haartrockner mit geringem Gewicht optimal. Mit Hilfe eines klappbaren Griffs wird der kleine Föhn im Handumdrehen im Koffer verstaut. In der Regel besitzt das Gerät zudem eine Öse zum Aufhängen, wie auch eine abnehmbare und drehbare Formdüse.

Mit einer Leistung von 1200 Watt werden die Haare schnell trocken. Abhängig vom Reiseziel sollte daran gedacht werden einen passenden Adapter mitzunehmen, damit der Föhn auch funktioniert. Länder, wie zum Beispiel die USA, Mexiko, Kanada und Kuba haben eine Betriebsspannung von 110 Volt. Einige Haartrockner können auch von 110 auf 230 Volt umgestellt werden.
Die klappbaren Campinghaartrockner wiegen nur etwa 300 Gramm und funktionieren mittels 12-Volt-Stecker.

Für jeden Geschmack das passende Modell

Der Föhnkauf ist eine langfristige Entscheidung. Der Markt bietet für jeden Haaranspruch das ideale Gerät. Vor dem Kauf sollte überlegt werden, welche Marke man bevorzugt und welches Budget zur Verfügung steht. Ebenfalls die Optik des Haartrockners sind wichtige Kriterien für die Kaufentscheidung. Darüber hinaus sollte der Föhn eine hervorragende Qualität besitzen und gut und leicht in der Hand liegen. Die Lautstärke des Motors und das beiliegende Zubehör beeinflussen ebenfalls die Kaufentscheidung.

Mit der Schwebehaube die Haare komfortabel trocknen

Wer seine Haare mit Lockenwicklern oder Papilloten stylt, für den ist eine Schwebehaube oder Trockenhaube eine sehr komfortable Wahl. Unterschiedliche Hersteller produzieren die mobilen Schwebehauben mit Anti-Statik-Funktion. Solche geräuscharmen Geräte lassen sich einfach handhaben und trocknen die Haare rasch und schonend. Die Frisur bekommt einen ausgezeichneten Halt, viel Volumen und Glanz. Dies wird dadurch erreicht, da der Warmluftstrom gleichmäßig über dem Kopf verteilt wird. Abhängig vom Modell stehen bei den 600 Watt-Geräten, zwei oder drei regulierbare Heizstufen und Gebläsestufen, wie auch eine Abkühlfunktion zur Verfügung. Mit Hilfe einer Schutztasche kann die Trockenhaube gut transportiert werden. Ein drei Meter langes Kabel erlaubt während des Trocknungsvorgangs eine sehr großzügige Bewegungsfreiheit. Die Trockenhaube beziehungsweise Schwebehaube ist in verschiedenen Farben erhältlich und lässt sich bequem mit einem feuchten Tuch reinigen.

28,00 EUR
332 Bewertungen
Philips DryCare Prestige Haartrockner mit MoistureProtect Sensor HP8280/00, 2300 W, DC-Motor und 2 Aufsätze
  • Innovativer MoistureProtect-Sensor sorgt für perfekten Feuchtigkeitsschutz für seidig glänzendes Haar
  • Schnelles Trocknen der Haare bei niedriger Temperatur und Verringerung von Haarschäden durch ThermoProtect
  • Ionisierungsfunktion verhindert Frizz und statische Aufladung des Haars
  • Überhitzung und Austrocknung der Haare werden durch gleichmäßige Wärmeverteilung verhindert
  • Lieferumfang: 1x Moisture Protect Haartrockner HP8280/00, 1x Volumendiffusor, 1x Stylingdüse, Bedienungsanleitung, Garantiekarte

Reinigung und Pflege des Föhnes

Jeder Föhn sollte in regelmäßigen Abständen gereinigt werden. Dafür muss das Gerät ausgeschaltet sein und vom Stromnetz entfernt werden. Das Gehäuse des Föhns wird mit einem feuchten Tuch gesäubert. Das Luftansaugfilter-Sieb wird mit den Fingern oder einer feinen Bürste gereinigt. In der Regel lässt sich das Sieb zum Reinigen abnehmen. Eine gute Pflege des Haartrockners garantiert eine lange Lebensdauer des Gerätes und gewährleistet eine störungsfreie Funktion.

Abschließender Tipp zum sicheren Umgang

Ein Föhn ist aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Der Haartrockner gehört allerdings nicht in Kinderhände. Ein defekter Föhn sollte zudem unbedingt rasch gegen ein neues Gerät ausgetauscht werden. Der elektrische Föhn darf niemals in eine mit Wasser gefüllte Badewanne oder in ein Waschbecken fallen. Auch, wenn der Föhn in der Steckdose steckt und nicht eingeschalten ist, besteht aufgrund einer nicht abgesicherten Elektroinstallation eine tödliche Gefahr. Wer dies zum sicheren Umgang beachtet, hat viel Freude an seinem neuen Haartrockner.