Bestes Bügeleisen 2019

Die 5 beliebtesten & besten Dampfbügeleisen im Vergleich

Philips Azur Performer GC3811/70 Dampfbügeleisen (2,400 W, 160g Dampfstoß, SteamGlide Plus Bügelsohle) grün/weiß
Tefal FV4680 Dampfbügeleisen Ultragliss, 2.400 W, 120 g Dampfstoß, Durilium Bügelsohle, Türkisblau/Weiß
Philips GC4516/40 Azur Performer Plus Dampfbügeleisen, 2400 W, rot/weiß
Bosch Dampfbügeleisen TDA503001P,sparsame eco Dampfstufe, 200g Dampfstoß, 3fach-Entkalkung, 3.000 Watt, schwarz/rot
Philips Azur Performer Plus GC4527/00 Dampfbügeleisen (2600 Watt, 220g Dampfstoß, Abschaltautomatik, T-IonicGlide-Bügelsohle)
Philips GC3811/70 Azur Performer
Tefal FV4680 Ultragliss
Philips GC4516/40 Azur Performer*
Bosch TDA503001P
Philips GC4527/00 Azur Performer
921 Bewertungen
1.995 Bewertungen
90 Bewertungen
363 Bewertungen
551 Bewertungen
44,98 EUR
43,88 EUR
77,39 EUR
54,49 EUR
59,00 EUR
Philips Azur Performer GC3811/70 Dampfbügeleisen (2,400 W, 160g Dampfstoß, SteamGlide Plus Bügelsohle) grün/weiß
Philips GC3811/70 Azur Performer
921 Bewertungen
44,98 EUR
Tefal FV4680 Dampfbügeleisen Ultragliss, 2.400 W, 120 g Dampfstoß, Durilium Bügelsohle, Türkisblau/Weiß
Tefal FV4680 Ultragliss
1.995 Bewertungen
43,88 EUR
Philips GC4516/40 Azur Performer Plus Dampfbügeleisen, 2400 W, rot/weiß
Philips GC4516/40 Azur Performer*
90 Bewertungen
77,39 EUR
Bosch Dampfbügeleisen TDA503001P,sparsame eco Dampfstufe, 200g Dampfstoß, 3fach-Entkalkung, 3.000 Watt, schwarz/rot
Bosch TDA503001P
363 Bewertungen
54,49 EUR
Philips Azur Performer Plus GC4527/00 Dampfbügeleisen (2600 Watt, 220g Dampfstoß, Abschaltautomatik, T-IonicGlide-Bügelsohle)
Philips GC4527/00 Azur Performer
551 Bewertungen
59,00 EUR

Bestes Bügeleisen vom Ratgeber: Das richtige Produkt kaufen

Bügeleisen Vergleich

  • Die Meisten der Leser werden nicht unbedingt eine große Freude daran finden, in ihrer Freizeit Wäsche zu bügeln. Doch ein knitterfreies Hemd zum Beispiel ist die Grundlage für ein gepflegtes Aussehen und verbessert den Gesamteindruck.
  • Grundsätzlich kann man zwischen drei verschiedenen Arten von Bügeleisen unterschieden, die alle ihren besonderen Schwerpunkt und einzigartige Funktion besitzen, nämlich das Dampfbügeleisen, die Dampfbügelstation sowie das Glätteisen.
  • Das Angebot an Bügeleisen ist schier unglaublich hoch, aus diesem Grund ist es wichtig, genau zu wissen, was die einzelnen Geräte können, was man bereit ist, dafür zu bezahlen und was das Produkt am Schluss alles können soll.

Der Bügeleisen sorgt dafür, dass Hemden, Pullover und andere Dinge ordentlich und ohne Knitter aussehen. Während vor gar nicht langer Zeit fast ausschließlich Frauen das Bügeln vorbehalten war, greifen mittlerweile auch immer mehr Männer zum Bügeleisen. Aus diesem Grund ist es auch für sie wichtig, möglichst viel darüber zu wissen, um dann eine fundierte Kaufentscheidung über das beste Bügeleisen treffen zu können. Zu Beginn des Ratgebers werden erst mal allgemeine Informationen über das Dampfbügeleisen geklärt, während danach noch eine explizierte Hilfestellung bei der Kaufentscheidung gegeben werden soll.

Wofür braucht man ein Bügeleisen?

Das Ziel des Bügelns liegt darin, einen geknitterten Gegenstand in einen ungeknitterten Zustand zu bringen. Hier sind zwei verschiedene Szenarien denkbar, und zwar einmal direkt nach dem Waschen, und einmal zur Sicherheit, zwischendurch. Gerade wenn Hemden, Anzughosen oder feine Unterwäsche frisch aus der Waschmaschine kommen, sollten diese nach dem Trocknen unbedingt gebügelt werden, um sie dann anzugsbereit in den Schrank zu hängen. Doch auch bereits getragene Kleidung kann kurz noch gebügelt werden, um sie frischer aussehen zu lassen. Beispielsweise wäre hier ein Geschäftsmann zu nennen, der mittags nach Hause kommt, danach aber noch einen wichtigen, geschäftlichen Termin hat. Die Pause kann er dazu nutzen, noch schnell das Hemd zu bügeln und so am Schluss einen perfekten Eindruck zu hinterlassen. Dementsprechend wird es für Männer auch immer wichtiger, über die Fähigkeiten des Bügelns zu verfügen. Doch an dieser Stelle stellt sich immer mal wieder die Frage, wie denn überhaupt so ein Bügeleisen funktioniert?

Funktion eines Bügeleisen

Um die genaue Funktion eines Bügeleisens wirklich zu verstehen, ist es sehr wichtig, die einzelnen Komponenten und deren Zusammenspiel zu erkennen.
Ein normales Bügeleisen besteht im Groben aus sieben verschiedenen Teilen, nämlich der Bügelsohle, der Öffnung für den frontalen Dampfstoß, der Wassertanköffnung und der Wassersprühdose, dem Dampfmengenregler und der Kontrolllampe sowie dem Temperaturregler. Im Folgenden werden die einzelnen Komponenten genauer geklärt.

Bügelsohle & Temperaturregler

Die Bügelsohle ist sozusagen mit das Wichtigste am Gerät, denn ohne sie würde keine Hitze entstehen und somit wäre ein Bügeln nicht möglich. In die Bügelsohle wurde eine sogenannte Heizspirale eingebaut, die durch den Einsatz von Strom funktioniert. Wird nun das Gerät mit einer 230 Volt Steckdose verbunden, fließt der Strom in die Heizspirale, die sich dadurch erwärmt und das Bügeln in Gang bringt.

Über den Temperaturregler, der sich zumeist am Haltegriff befindet, kann der Anwender die Hitze je nach Belieben und Kleidungsstück einstellen. Weniger Hitze heißt einen größeren Widerstand in der Bügelsohle, damit weniger Strom fließt und sich die Heizspirale weniger stark erhitzt. Beim Kauf sollte auf eine gute Qualität der Bügelsohle geachtet werden, denn wenn diese defekt ist, ist das Gerät nur noch schwer zu reparieren.

Wassertanköffnung

Sicher ist Ihnen beim Bügeln auch schon mal der Dampf aufgefallen, der ab einer bestimmten Temperatur auftritt, und Sie haben sich gefragt, warum dies eigentlich so ist. Der Sinn dahinter ist relativ leicht zu verstehen und wird klar, wenn man bedenkt, dass die Wäsche ja bei einer bestimmten Hitze zu verbrennen anfangen würde. Damit dies nicht passiert, kommt durch die Öffnung für den frontalen Dampfstoß etwas Wasser heraus, befeuchtet die Wäsche und verhindert ein Verbrennen dieser. An dieser Stelle sollten Sie wissen, dass am besten in den Wassertank ein destilliertes Wasser hineingefüllt werden sollte. Grundsätzlich kann man sagen, je größer der Wassertank ist, desto besser, allerdings kommt damit auch mehr Gewicht ins Spiel.

Kontrolllampe

Die Kontrolllampe hat einzig und alleine den Sinn, dem Anwender zu signalisieren, wann das Gerät heizt (Lampe an), und wann es auf der gewünschten Temperatur sich befindet (Lampe aus). Grundsätzlich sollte zu Gunsten der Objekte immer mit einer gleich bleibenden, konstanten Temperatur gebügelt werden.

Mehrere Arten von Bügeleisen

Interessant beim Bügeleisen kaufen ist nicht nur die Funktion des Bügeleisens, sondern die verschiedenen Arten. Aus diesem Grund werden die drei Wichtigsten nun erklärt und dann die Vor- und Nachteile dieser aufgezeigt.

Das Dampfbügeleisen

Beim Dampfbügeleisen handelt es sich um die neueste Art des Bügeleisens, die aber immer mehr in Haushalten eingesetzt wird. Bei diesem optimierten Produkt kann die Wäsche nicht nur durch die Hitze der Bügelsohle erwärmt werden, sondern auch durch den Wasserdampf, der extern noch einmal beheizt wird. Dadurch geht das Bügeln schneller, es besteht keine Gefahr von Verbrennen mehr und der Komfort ist hier definitiv höher. Des Weiteren ist auch der allgemeine Vorgang für die Wäsche wesentlich schonender.

Die Dampfbügelstation

Der Name der zweiten Art des Bügeleisens lautet Dampfbügelstation. Dieser ist nun weniger für den normalen, kleinen Haushalt gedacht, sondern eher für Leute, die beruflich oder auch privat eine Menge an Wäsche zu bügeln haben. Für diese wurde das Produkt entwickelt, welches einen externen, separaten Wassertank besitzt sowie wesentlich schneller an Temperatur zunimmt. Das hat die Folge, dass das Eisen im Ganzen leichter ist, der Anwender damit länger arbeiten kann und das Bügeln schneller geht.

Das Glätteisen

Das Glätteisen, die letzte große Kategorie, zeichnet sich besonders durch die glatte Bügelsohle aus. Zwar werden bei dem Eisen bessere Ergebnisse erzielt als bei anderen, doch dafür ist der Zeitaufwand auch ziemlich hoch, bedarf es doch einiges an Geschick, das Hemd perfekt knitterfrei zu bügeln, somit dürfte für die meisten Anwender es nicht in Frage kommen.

Auf was ist beim Kauf zu achten?

Bevor sie sich ein Produkt zulegen, sollten Sie auf jeden Fall die verschiedenen Dampfbügeleisen vergleichen, um dann am Schluss das perfekte Produkt zu erwerben.
Zuerst sollten Sie sich selbst fragen, wie viel sie bereit sind, für das entsprechende Gerät Geld auszugeben. Begonnen wird bei etwa 30 Euro, nach oben ist, wie immer, fast keine Grenze. Im Folgenden werden die Aspekte, auf die noch zu achten sind, ausgeführt.

Handlichkeit

Wenn der Anwender über große Hände verfügt, wird dieser Punkt möglicherweise hinfällig, doch gerade bei kleineren Händen mit weniger Kraft sollte auf die Handlichkeit geachtet werden. Konkret bedeutet dies, je kleiner und leichter, desto besser. Allerdings muss dann an dieser Stelle noch erwähnt werden, dass kleinere Geräte meist einen höheren Preis haben, wenn die Funktionen genauso wie im großen Bügeleisen sein sollen.

Bügelsohle

Des Weiteren gilt es, der Bügelsohle ihre Aufmerksamkeit zu schenken, denn sie ist der wichtigste Teil am ganzen Produkt. Große Hersteller wie Siemens sind dafür bekannt, viel Wert auf die Qualität dieser zu legen, doch bei den kleineren Herstellern sollten Sie sich vor dem Kauf dringest die Verarbeitung der Bügelsohle genauer ansehen.

Qualität

Nicht nur die Qualität der Bügelsohle ist wichtig, sondern die Qualität im Allgemeinen des Bügeleisens. Wie sind die Knöpfe verarbeitet? Ist das Kabel stabil? Das sind Fragen, die vor dem Kauf Sie sich stellen sollten. Im Allgemeinen beträgt die Garantie 1-2 Jahre, bestimmte Hersteller geben auch noch mehr Kulanz.

45,01 EUR
921 Bewertungen
Philips Azur Performer GC3811/70 Dampfbügeleisen (2,400 W, 160g Dampfstoß, SteamGlide Plus Bügelsohle) grün/weiß
  • 2.400 W für schnelles Aufheizen des Bügeleisens
  • Unsere erstklassige SteamGlide Plus-Bügelsohle für optimales Gleiten
  • Automatische Dampfregelung mit passendem Dampf für jedes Kleidungsstück
  • Dampfstoß von bis zu 160 g für effektiveres Glätten
  • Doppelaktives Calc-Clean-System verhindert Kalkablagerungen

Fazit

Alles in allem gehört ein richtiges Dampfbügeleisen in jeden Haushalt. Der Ratgeber hat den Sinn, Ihnen ein fundiertes Wissen über die Produkte zu liefern, und die Entscheidung zu vereinfachen. Am Schluss ist es immer wichtig, dass Sie dann mit dem Gerät, für das Sie sich entschieden haben, auch zufrieden sind.