Bester Fahrradträger für die Anhängerkupplung 2019

Die 5 beliebtesten & besten Fahrradträger für Anhängerkupplung im Vergleich

Thule EuroClassic G6 928  Fahrradträger für 2 Fahrräder
Atera 022685 Fahrradträger Strada Sport M 3 - Kupplungsträger
Uebler 15760 Anhänger-Kupplungsträger X21-S für 2 Fahrräder mit EuroBE E-Bike geeignet
Westfalia-Automotive 350030900008 Fahrradträger BC 60 (Alte Version) für die Anhängerkupplung inkl. Erweiterung für ein 3. Rad
LAS 12011LAS Fahrradträger PREMIUM
Thule EuroClassic G6 928
Atera Strada Sport M3
Uebler X21 S
Westfalia BC 60
LAS Premium 12011
28 Bewertungen
485 Bewertungen
79 Bewertungen
116 Bewertungen
146 Bewertungen
ab 395,00 EUR
359,59 EUR
517,80 EUR
ab 398,00 EUR
329,97 EUR
Thule EuroClassic G6 928  Fahrradträger für 2 Fahrräder
Thule EuroClassic G6 928
28 Bewertungen
ab 395,00 EUR
Atera 022685 Fahrradträger Strada Sport M 3 - Kupplungsträger
Atera Strada Sport M3
485 Bewertungen
359,59 EUR
Uebler 15760 Anhänger-Kupplungsträger X21-S für 2 Fahrräder mit EuroBE E-Bike geeignet
Uebler X21 S
79 Bewertungen
517,80 EUR
Westfalia-Automotive 350030900008 Fahrradträger BC 60 (Alte Version) für die Anhängerkupplung inkl. Erweiterung für ein 3. Rad
Westfalia BC 60
116 Bewertungen
ab 398,00 EUR
LAS 12011LAS Fahrradträger PREMIUM
LAS Premium 12011
146 Bewertungen
329,97 EUR

Bester Fahrradträger für die Anhängerkupplung vom Ratgeber: Das richtige Produkt kaufen

Fahrradträger Vergleich
Wer sein Rad mit auf die nächste Reise nehmen möchte, um am Zielort flexibel zu sein und sich mit dem Fahrrad sportlich zu betätigen, hat drei Wahlmöglichkeiten:

  1. Das Rad wird auf dem Dach transportiert
  2. Die Anhängerkupplung am Auto und ein Heckträger sichern den Transport des Rades.
  3. Das Rad wird erst am Zielort angemietet.

Alle diejenigen, die auf den Komfort des eigenen Rades im Urlaub oder beim Besuch von Bekannten in aller Welt nicht verzichten möchten, müssen sich zwischen der ersten und zweiten Variante entscheiden. Beide Möglichkeiten haben gewisse Eigenarten und ein Fahrradträger Vergleich führt zu einem Kaufergebnis, dass am besten zu Ihren persönlichen Vorstellungen passt.

Relativ günstig sind die Dachgepäckträger, wer die Räder nur einmal im Jahr mit dem Auto von einem Ort zum anderen befördern will, muss am Anfang etwas mehr Zeit in den korrekten Aufbau investieren. Zeitsparender ist der kostenintensivere Heckfahrradträger, der für Reisende optimal ist, die mehrmals im Jahr das Rad mit dem Auto an einen anderen Ort bringen möchten, um dort mit dem umweltfreundlichen Rad die Umgebung zu erkunden.
Einen passenden Fahrradträger kaufen

Selbst bei Fahrzeugen, die geräumig sind, nimmt das Rad viel Platz weg, wenn es im Innenraum verpackt wird. Der Platz fehlt dann für das Reisegepäck. Als Alternative bietet sich der Dachfahrradträger an, der für bis zu vier Räder sicheren Halt bietet, wenn die Montage auf dem Dach mit den dazu gehörenden Schienen fachgerecht erfolgt ist. Aus Sicherheitsgründen ist es besser, die Montage in einer Fachwerkstatt durchführen zu lassen, denn wenn Laien die Montage durchführen, besteht ein erhöhtes Risiko, während der Fahrt ein Rad zu verlieren und die nachfolgenden Straßenteilnehmer zu gefährden.

Bei dem Heckträger ist eine Anhängerkupplung die Voraussetzung für die Befestigung des Radträgers am Heck. Nach der Befestigung können zwei bis vier Räder hinter dem Wagen hergezogen werden. In früheren Zeiten ist der Heckträger bei einigen Fahrzeugmodellen direkt an der Heckklappe befestigt worden, aber die Befestigung an der Anhängerkupplung ist belastbarer. Die Heckklappe ist für die hohen Gewichtsbelastungen oft gar nicht geeignet.

Bester Fahrradträger für das neuwertige Rad

Der Kauf eines neuen Rades hat zur Folge, dass es auf einer Reise in ein weit entferntes Urlaubsland sehr gut und diebstahlsicher aufgehoben sein soll. Die Auswahl des besten Trägers für Räder wird nur dann erzielt, wenn die eigenen Bedürfnisse mit den Produktdetails des zukünftigen Fahrradträgers übereinstimmen.

Die Räder sollten fest und sicher im Radträger sitzen, damit sie auf der Fahrt nicht beschädigt werden. Bei Dachgepäckträger sollte berücksichtigt werden, dass auf dem Auto ein Grundträger montiert werden muss und die Fahrt nur mit einem angemessenen Tempo über die Autobahn gefahren wird. Eine zu schnelle Fahrt wirkt sich ungünstig aus, weil sich der Luftwiderstand im Bereich des Dachgepäckträgers verstärkt und immer mehr Benzin oder Strom verbraucht wird. Denken Sie außerdem daran, dass das Auto mit dem Dachgepäckträger wesentlich höher ist, wenn sie zum Beispiel durch waldreiche Gegenden fahren, können eventuell tiefer hängende Baumzweige die Räder auf dem Autodach beschädigen. Bei Nichtgebrauch ist es nicht zwingend notwendig, den Dachgepäckträger abzubauen – das Zusammenklappen reicht völlig aus.

Der Heckträger für Fahrräder und Vielreisende

Sie sind viel auf Reisen und möchten auf den Wechsel vom Auto auf das sportliche Rad am Zielort nicht verzichten. Mit der Montage eines Heckträgers sparen Sie viel Zeit, denn er wird einfach an der Anhängerkupplung befestigt. Der erhöhte Spritverbrauch, der beim Dachgepäckträger durch den hohen Luftwiderstand sehr leicht zustande kommt, ist beim Heckträger für Räder kein Minuspunkt. Lediglich beim Lenken merken Sie, dass der Heckträger sich auf das Fahrverhalten auswirkt. Aus diesem Grund ist auch hier die angemessene Fahrweise sehr empfehlenswert.

Die höheren Kosten des Heckträgers machen sich nur dann bezahlt, wenn er relativ oft benutzt wird. Vielleicht überlegen Sie, ob Sie sich für den Kauf eines Heckträgers mit einem Nachbarn oder Kollegen zusammentun, damit sich die Investition rentiert. Achten Sie beim Kauf eines Heckträgers darauf, ob er sich zusammenklappen lässt, damit Sie ihn nach dem Gebrach im Kofferraum ablegen können. Das Auto sollte nach Möglichkeit nicht längere Zeit unbeaufsichtigt abgestellt werden, um das Risiko eines Diebstahls zu reduzieren. Beaufsichtigte Parkplätze und eine moderne Diebstahlsicherung sind der beste Weg, sich vor Dieben so weit wie möglich zu schützen.

Der Fahrradträger ist ausbaufähig

Mit Transportwannen oder Gepäckboxen lässt sich der Fahrradträger immer weiter ausbauen und auch für andere Transporte benutzen. Ein Kanuhalter oder eine Dachgepäckbox verwandeln den Dachgepäckträger in kurzer Zeit und erweitern den Einsatzradius. Achten Sie beim Kauf auf den Vermerk eBike geeignet, wenn Sie ein Rad mit elektrischem Motor transportieren möchten, weil die Räder aufgrund des Akkus mehr Gewicht haben. Falls Sie zurzeit noch ein Rad ohne elektrischen Motor haben und demnächst doch ein E-Bike kaufen möchten, denken Sie jetzt schon an den E-Bike Radträger, sonst müssen Sie später den Fahrradträger auswechseln.

Der Heckträger darf auf keinen Fall den Kofferraum versperren, der Zugang sollte frei bleiben, damit Sie das Reisegepäck einpacken oder entnehmen können. Das Kennzeichen für den Heckträger ist Pflicht und darf nicht vergessen werden, es enthält die Kennziffern des Autos.

Die Vor- und Nachteile des Dachgepäckträgers

  1. Der erste Vorteil besteht darin, dass der Dachgepäckträger grundsätzlich günstiger ist, als der Heckgepäckträger.
  2. Ein weiterer Vorteil des Radträgers für das Dach liegt im platzsparenden Zusammenklappen bei Nichtgebrauch.
  3. Der Luftwiderstand beim Autofahren erhöht sich und die Benzinkosten steigen an.
  4. Die Höhe des Autos verändert sich mit dem Radträger auf dem Dach und herunterhängende Äste können beim Vorbeifahren die Räder auf dem Dach beschädigen.

Die Vor- und Nachteile des Fahrradträgers für Anhängerkupplung

  1. Der Heckträger hat den Vorteil, dass er für Vielreisende geeignet ist, weil wenig Zeit für die Montage des Trägers und die Befestigung der Räder benötigt wird.
  2. Die Höhe des Autos ändert sich nicht und der Spritverbrauch erhöht sich bei einer angemessenen Fahrweise nicht.
  3. Als Nachteil werden die Kosten für den Kauf des Heckträger empfunden, weil er meistens teurer als ein Dachgepäckträger ist.
  4. Die Länge des Fahrzeugs verändert sich und das Lenkverhalten wird manchmal dadurch negativ beeinflusst.
164,95 EUR
28 Bewertungen
Thule EuroClassic G6 928 Fahrradträger für 2 Fahrräder
  • Max. Anzahl Fahrräder: 2 (3 mit 9281), Max. GEWICHT PRO FAHRRAD: 25 kg
  • Max. Zuladung: 51 Kg
  • Produktgewicht: 17,6 Kg
  • Abstand Zwischen Fahrrädern: 20 Cm
  • Abmessungen (Länge X Breite): 137 X 48 Cm

Das Fazit zum Radträger

Am besten ist es, vor dem Kauf eines Fahrradträgers bei Bekannten, die bereits eines der beiden Modelle haben, eine Probefahrt zu machen. Meistens sind Sie mit dem Radträger sehr lange auf Reisen unterwegs und dann sollten Sie sich genau für das Modell entscheiden, dass am besten zum individuellen Fahrverhalten passt. Wer die Investition für den Heckträger als zu hoch empfindet, hat über die Gutscheinportale im Internet die Chance, den Heckträger zum Aktionspreis zu erhalten. Mit dieser Preisersparnis ist der Weg zum Heckträger geebnet, der auch an andere ausgeliehen werden kann, damit er nicht zu lange ungenutzt in der Garage verbringt.

Bei beiden Modellen ist die fachgerechte Montage in einer Werkstatt die Basis für eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr. Vor der ersten Benutzung des Radträgers sollten Sie sich genau erklären lassen, wie die Räder sicher befestigt werden. Fahrradträger sind ideal, um das Auto nur für die Anfahrt zum Reiseziel zu nutzen und danach den Wunsch nach einer sportlichen Betätigung am Urlaubsort mit dem eigenen Rad zu verwirklichen.